Karl May Verlag
Karl May Verlag
Karl May Verlag
Schnellsuche   
   

Troisdorfer Bilderbuchpreis für Susanne Straßer  

Susanne Straßer gewinnt mit ihrem Pappbilderbuch Der Wal nimmt ein Bad den 2. Preis des Troisdorfer Bilderbuchpreises:

Susanne Straßer
Der Wal nimmt ein Bad
Peter Hammer Verlag, ISBN 9783779505976, € 14,90

Aus der Jurybegründung: "Mit einer einfachen Bildsprache, die auf Bildwitz nicht verzichtet, überzeugt die lustige Geschichte. Ein Riesenspaß im Nass – bei dem auch die Worte, die die Geschichte erzählen, so einfach und klar gewählt sind, dass sie die Bilder sinnvoll ergänzen und dem Leser im Gedächtnis verhaftet bleiben."
mehr...

Vor 500 Jahren, am 2. Mai 1519 starb Leonardo da Vinci  

Vor 500 Jahren, am 2. Mai 1519 starb Leonardo da Vinci. Er hat der Nachwelt weltberühmte Gemälde, tausende Zeichnungen und Modelle hinterlassen.
Wir haben eine kleine Auswahl an Büchern zusammengestellt, um an den Maler und Gelehrten zu erinnern:

Giorgio Vasari
Das Leben des Leonardo da Vinci
Wagenbach Verlag, ISBN 9783803150318, € 12,90

Giorgio Vasari
Das Leben des Tribolo und des Pierino da Vinci
Wagenbach Verlag, ISBN 9783803150479, € 13,90

Leonardo da Vinci
Der Esel auf dem Eis - Miniaturen
Unionsverlag, ISBN 9783293005457, € 18,00

Alain Jaubert
Die Zeit der Titanen: Tizian Leonardo Raffael
absolut Medien, ISBN 9783848810062, € 9,90

Dmitri Mereschkowski
Leonardo da Vinci
Unionsverlag, ISBN 9783293208353, € 16,95

Christine Schulz-Reiss
Leonardo da Vinci
Kindermann Verlag, ISBN 9783934029750, € 18,00

Berit Hempel
Leonardo da Vinci
headroom Verlag, ISBN 9783942175227, € 14,90

Marc J. M. van den Broek
Leonardo da Vincis Erfindungsgeister
Nünnerich-Asmus Verlag, ISBN 9783961760459, € 39,50

Leonardo da Vincis Rätseluniversum
Rätsel und Denkspiele inspiriert vom Renaissance-Genie
Ullmann Medien GmbH, ISBN 9783741522994, € 9,99

Franz-Joachim Verspohl
Michelangelo Buonarroti und Leonardo da Vinci
Wallstein Verlag, ISBN 9783835302167, € 24,00

Frank Fehrenbach
Leonardo da Vinci. Der Impetus der Bilder
Matthes & Seitz Berlin, ISBN 9783957578006, € 12,00
Erscheint im April

mehr...

Wild Guide Portugal auf SPIEGEL.online  

Seit dem 26. April zeigt SPIEGEL.online in der Rubrik Reise eine Empfehlung in einem ausführlichen Beitrag zu:

Edwina Pitcher
Wild Guide Portugal. Magische Orte, versteckte Strände und das süße Leben
Haffmans & Tolkemitt * Reihe Wild Swimming / Cool Camping, ISBN 9783942048606, € 22,95

Reisen in Portugal: entlegene Ziele und das Hinterland: "Genau genommen ist der Wild Guide Portugal eine Art Kompendium, der ideale Reiseführer für Leute, die sich nicht für das Baujahr von Kirchen interessieren, sondern für alles, was die Natur hergibt." ... "Ich habe gerne einen Schlafsack und ein selbst gemischtes Zitrusöl gegen die Mücken dabei", sagt die Autorin. "Und an den Füßen trage ich ein altes Paar Schuhe." Bequem muss es sein. Mehr brauche die Wildnis nicht.
mehr...

Julia Kohli am 26. April in der NZZ  

Die Neue Zürcher Zeitung besprach am 26. April Julia Kohlis Debütroman:

Julia Kohli
Böse Delphine. Roman
Lenos Verlag, ISBN 9783857874963, € 22,00

"Und abends kocht man Thai-Curry oder etwas mit Tofu und fühlt sich ganz hip. – Manche halten sich schon für sehr aufgeschlossen, wenn sie einmal etwas Exotisches essen. Julia Kohli zeichnet in ihrem Roman ganz lakonisch ein böses Zeitporträt."
mehr...

Ghassan Kanafani am 22. April in der SZ  

Die Süddeutsche Zeitung hat am 22. April einen Klassiker von einem der wichtigsten palästinensischen Autoren besprochen:

Ghassan Kanafani
Rückkehr nach Haifa. Roman aus Palästina
Lenos Verlag,  ISBN 9783857878008, € 9,90

"Das Werk Ghassan Kanafanis kreist um ein zentrales Ereignis: die Nakba, jene für die Palästinenser bis heute fortwirkende Katastrophe der Vertreibung."
mehr...

SPIEGEL Bestseller am 27. April  

SPIEGEL Bestseller am 27. April:

Platz 32 Belletristik HC:
Gabriele Tergit
Effingers
Schöffling & Co., ISBN 9783895614934, € 28,00

Platz 33 Sachbuch HC:
Lorenz Wagner
Der Junge, der zu viel fühlte
Europa Verlag, ISBN 9783958902299, € 18,90

Platz 34 manager magazin Wirtschaftsbücher:
Jens Høvsgaard
Gier, Gas und Geld
Europa Verlag, ISBN 9783958902633, € 22,00

Platz 49 manager magazin Wirtschaftsbücher:
Timo Daum
Die Künstliche Intelligenz des Kapitals
Edition Nautilus, ISBN 9783960541905, € 16,00
mehr...

Neue Rezensionen zu Sallis' Willnot  

James Sallis‘ Krimi, der kein Krimi ist und trotzdem oder auch gerade deshalb auf Platz 1 der Krimibestenliste steht, wird weiterhin sehr wohlwollend bis euphorisch besprochen:

James Sallis
Willnot
Verlagsbuchhandlung Liebeskind, ISBN 9783954381029, € 20,00

"'Weder A noch A' - James Sallis lässt uns mit seinen Toten allein, Aufklärung darf niemand erwarten. Es geht ihm um größere Rätsel" Der FREITAG, 12. April

"Vielleicht stellt man "Willnot" beherzt in die Belletristik. Da gehört er hin. Wie übrigens etliche seiner kriminalliterarischen Artgenossen. Aber das ist ein weites Feld. Zumindest in Deutschland.“ WELT am Sonntag, 14. April

"Eine wunderbare erzählerische Reflexion über die Grenzen zwischen Leben und Tod." Walter Delabar, Literaturkritik.de, 16. April

"Krimi des Monats: James Sallis‘ Willnot liefert Verstörendes aus der Provinz ... Schmales Buch, große Literatur!" WAZ, Jochen Vogt, 17. April

"Sallis erzählt verknappt, skizziert punktgenau seine Charaktere, baut sorgsam Spannung auf. Da sitzt jeder Satz, Sallis’ Werk trifft Kopf und Herz.“ Volker Albers, Hamburger Abendblatt, 18. April
mehr...

Am 14. April Im Diwan des Bayrischen Rundfunks  

Kathrin Hillgruber empfahl im Diwan des Bayrischen Rundfunks am 14. April nachdrücklich:

Dag Solstad
T. Singer
Dörlemann Verlag, ISBN 9783038200659, € 22,00

"In mäandernden, fast seitenlangen Sätzen, die von großer Kunstfertigkeit und eleganter Ironie zeugen, schickt Solstad seine seelenverwandten Helden auf eine radikale, nihilistische Wahrheitssuche …"
mehr...

Tomer Gardi am 21. April im SWR2  

Im SWR2 brachte Carsten Hueck am 21. April eine Besprechung zu:

Tomer Gardi
Sonst kriegen Sie Ihr Geld zurück
Droschl Literaturverlag, ISBN 9783990590263, € 20,00

"... der Anspruch, sich nicht an vorgegebene Regeln zu halten, weder inhaltlich noch formal. Dass macht Tomer Gardis Literatur so frisch und lebendig." Carsten Hueck, Ex Libris
mehr...

Geistergeschichte in der NZZ  

Am 23. April brachte die NZZ eine Buchkritik zu:

Laura Freudenthaler
Geistergeschichte
Droschl Literaturverlag, ISBN 9783990590256, € 20,00

"Laura Freudenthalers grossartiger kleiner Roman «Geistergeschichte» ist eine Erzählung über Hände und darüber, wie das Synchrone der Welt auseinanderfallen kann." Paul Jandl, NZZ

"Ein ruhig erzähltes, sprachlich hervorragendes literarisches Kunstwerk." KirchenZeitung, 4. April
mehr...

Tattoo & Religion am 17. April in der SZ  

Am 17. April brachte Karl Forster für die SZ einen Artikel über Kunst am Körper "Gestochen scharfe Gedanken" und berichtete über das Buch, das der Theologe Paul-Henri Campbell Buch über Tattoos und Religion geschrieben hat:

Paul-Henri Campbell
Tattoo & Religion
Verlag das Wunderhorn, ISBN 9783884236062, € 29,80

Auf die Haut gegerbte Passionsgeschichten: Tattoo-Studios hätte man nicht unbedingt für Orte religiöser Erfahrung gehalten. Welch ein Irrtum, wie ein Blick in Paul-Henri Campbells Fotoband „Tattoo und Religion“ zeigt. Stuttgarter Zeitung, 21. April

Passt das zusammen oder nicht? Tattoo und Religion. RTL 15. April
mehr...

Hingucker im grünen Salon  

Die aktuelle Ausgabe der Liebes Land empfiehlt unter der Überschrift Hingucker im grünen Salon als Buchtipp:

Claudia Mareth
Mein Sommerbuch
BusseCollection, ISBN 9783512040665, € 19,95
mehr...

Unter den Sachbuchrezensionen im mdr  

Unter den Sachbuchrezensionen besprach der mdr am 17. April einen persönlichen Blick auf hundert Jahre sächsischer Geschichte:

Jan Konst
Der Wintergarten
Europa Verlag Berlin, ISBN 9783958902589, € 22,00

"Als der Niederländer Jan Konst in eine sächsische Familie einheiratet, wird sein Interesse für die jüngere deutsche Geschichte geweckt. Aus seinen Beobachtungen und Recherchen entsteht in seiner Heimat ein echter Bestseller, und das obwohl oder gerade weil das Buch von einer auf den ersten Blick ganz normalen Familie handelt" Bettina Baltschev, MDR KULTUR-Sachbuchredakteurin
mehr...

Iris Apfel am 14. April in der FAS  

Die FAS vom 14. April brachte unter der Überschrift "Individualität ist heute ein schmutziges Wort" einen Artikel zu:

Iris Apfel
Stil ist keine Frage des Alters
Midas Verlag, ISBN 9783038761464, € 25,00

OPULENTER GEHT’S NICHT: "Iris Apfel – Stil ist keine Frage des
Alters“ macht knallig bunte gute Laune! Gala

mehr...

Magazin Rock It in Heft III Mai/Juni zu Deep Purple  

Das Magazin Rock It in Heft III Mai/Juni zu Deep Purple - In Rock:

Jürgen Roth/ Michael Sailer:
Deep Purple - Geschichte einer Band
Hannibal, ISBN 9783854452515, € 27,90

"äußerst informatives und detailreiches Lese-und Nachschlagwerk; Die Fülle an Bild-und Textdokumenten, O-Tönen, Analysen, Schilderungen und Auflistungen ist atemberaubend"

mehr...

literaturkritik.de am 15. April zu Julia Cohen  

Thorsten Schulte beschäftigte sich am 15. April auf literaturkritik.de mit:

Julia Cohen
Ich wurde nicht geboren
Literaturverlag Droschl, ISBN 9783990590270, € 19,00

"Ich wurde nicht geboren ist ein Fragment von poetischer Schönheit." Thorsten Schulte, literaturkritik.de
mehr...

Der FREITAG am 12. April zu Lehmanns  

Ute Cohen im FREITAG am 12. April:

Christine Lehmann
Die zweite Welt
Argument mit Ariadne, ISBN 9783867542371, € 13,00

Christine Lehmann, kampferfahrene, bleistiftspitzenbewehrte Amazone des feministischen Krimis, zieht in ihrem neuen Band zusammen mit Ermittlerin Lisa Nerz den Feminismus am Schopfe aus der Subkultur rein in Die Zweite Welt
mehr...

Hella Brice in der aktuellen Freizeit-Revue  

Die aktuelle Freizeit-Revue vom 16. April bringt einen Bericht über Hella Brice und bildet das Cover ihres Buches ab:

Hella Brice
Über Nacht war ich Winnetou Pierre Brice
Karl-May-Verlag, ISBN 9783780231017, € 39,00

"Hellas Bildband „Pierre-Brice-Edition“ zeigt unveröffentlichte Fotos und Briefe von Pierre Brice"
mehr...

Oksana Sabuschko über die Wahl in der Ukraine  

In der FAZ vom 17. April findet sich ein Artikel von Oksana Sabuschko über die Wahl in der Ukraine.
Im Artikel wird auch auf ihr Buch hingewiesen:

Oksana Sabuschko
Der lange Abschied von der Angst
Literaturverlag Droschl, ISBN 9783990590164, € 13,00
mehr...

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2019  

»Vollendete Erzählkunst – zart illustriert!«

Das Kinderbuch

Albert Wendt
Henrikes Dachgarten
Illustriert von Linda Wolfsgruber

aus dem Verlag Jungbrunnen wird mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2019 ausgezeichnet. Der Preis wird am 14. Mai um 11:00 Uhr im Kultur- und Kongresszentrum Eisenstadt verliehen.
mehr...

Die aktuellen Bestseller
der Independents


1. Vuillard
14. Juli
Matthes & Seitz Verlag In den Warenkorb legen 18,00 €
2. Wagner,Lorenz
Der Junge, der zuviel fühlte
Europa Verlag Berlin In den Warenkorb legen 18,90 €
3. Carle,Eric
Die kleine Raupe Nimmersatt
Gerstenberg Verlag In den Warenkorb legen 10,50 €
4. Tergit,Gabriele
Effingers
Schöffling & Co. In den Warenkorb legen 28,00 €
5. Hits fürs Wochenende 2019
Klartext Verlag In den Warenkorb legen 7,95 €
6. Carle,Eric
Die kleine Raupe Nimmersatt Geschenkausg
Gerstenberg Verlag In den Warenkorb legen 12,00 €
7. Tolle, Eckhart
Jetzt! Limitierte Jubiläumsausgabe
Kamphausen Media GmbH In den Warenkorb legen 14,80 €
8. Fitzek,Sebastian
Noah
Eder & Bach Verlag In den Warenkorb legen 6,66 €
9. Walsch,Neale Donald
Entscheide dich jetzt!
Scorpio/Libera/Trinity/LEO In den Warenkorb legen 16,00 €
10. Berner,Rotraut Susanne
Frühlings-Wimmelbuch
Gerstenberg Verlag In den Warenkorb legen 12,90 €


Germinal Aktuell