Schnellsuche   
   

SPIEGEL Online bespricht Julia Fritzsche  

SPIEGEL Online hat am Sonntag Abend eine ausführliche Rezension zu Julia Fritzsches frisch erschienenem Titel Tiefrot und radikal bunt. Für eine neue linke Erzählung veröffentlicht.

Julia Fritzsche
Tiefrot und radikal bunt
Für eine neue linke Erzählung
Edition Nautilus, ISBN 9783960541929, € 16,00

mehr...

Leipziger Lesekompass 2019  

Der Leipziger Lesekompass hat heute die prämierten Titel für das Jahr 2019 bekannt gegeben. Mit dabei die Titel Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich (Gerstenberg) und Herzsturm – Sturmherz (Peter Hammer Verlag). Der Leipziger Lesekompass informiert und bewertet Bücher, die sich für das Fördern von Lesekompetenz in Schulen und Kindertagesstätten eignen.

Kategorie 6 bis 10 Jahre:
Lambeck,Silke:
Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich
Gerstenberg Verlag, ISBN 9783836956253, € 12,95

Kategorie 10 bis 14 Jahre:
Annette Herzog / Katrine Clante / Rasmus Bregnhø
Herzsturm – Sturmherz
Peter Hammer, ISBN: 9783779505846, € 18,00
mehr...

SPIEGEL Bestseller am 23. März  

SPIEGEL Bestseller am 23. März:

Platz 20 Belletristik HC:
Günter Kunert
Die zweite Frau
Wallstein Verlag, ISBN 9783835334403, € 20,00

Platz 50 Sachbuch HC:
Christian Hardinghaus,
Ferdinand Sauerbruch und die Charité
Europa Verlag Berlin, ISBN 9783958902367, € 20,00

Platz 26 der manager magazin Wirtschaftsbestseller-Liste:
Jens Hovsgaard
Gier, Gas und Geld
Europa Verlag Berlin, ISBN 9783958902633, € 22,00


Außerdem als Wiedereinsteiger auf Platz 9 der Bestseller Bilderbücher:

Eric Carle
Die kleine Raupe Nimmersatt
Gerstenberg. ISBN 9783836941365, € 10,50

mehr...

Rafael Seligmann am 22. März im Nachtcafé  

Am 22. März ist der Autor Rafael Seligmann zu Gast im SWR-Nachtcafé:

Rafael Seligmann
Deutsch meschugge
Transit Buchverlag, ISBN 9783887473471, € 24,00
mehr...

FAZ bespricht Schottland – Die Highlands I.  

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat am Donnerstag in ihrer Print-Ausgabe den Auftaktband der Preview-Reiseführerreihe Schottland – Die Highlands I. Von West bis Nordwest vorgestellt.

Der Reisebegleiter »macht erst einmal gewaltig Lust, sich ebenfalls von diesem Licht-und-Nebelland überwältigen zu lassen«, so Rezensentin Stefanie Mathias.

Hans Jürgen Wiehr
Schottland – Die Highlands I: Von West bis Nordwest
Nünnerich-Asmus, ISBN 9783961760626, € 28,00
mehr...

Die ZEIT interviewt Géraldine Schwarz  

Die ZEIT bringt in der heutigen Print- und Online-Ausgabe ein Interview mit Géraldine Schwarz, der Autorin von Die Gedächtnislosen, zur Gelbwesten-Bewegung in Frankreich.

Außerdem gibt die Stadt Fulda bekannt, dass die Autorin und Dokumentarfilmerin mit dem mit 10.000 Euro dotierten Winfriedpreis ausgezeichnet wird.

Géraldine Schwarz
Die Gedächtnislosen –
Erinnerungen einer Europäerin
Secession, ISBN 9783906910307, € 28,00
mehr...

Franz Müntefering in den Medien  

Franz Müntefering ist derzeit in vielen Medien präsent, um über sein neues Buch Unterwegs. Älterwerden in dieser Zeit zu sprechen: Am Dienstag war er in WDR Redezeit/Neugier genügt zu Gast (Mitschnitt), am Mittwoch bei Jörg Thadeusz im Talk aus Berlin und am Samstag in der Sendung Zwölfzweiundzwanzig des inforadio rbb.

Bereits am 17. März brachte ntv in der Sendung Leben ein Interview mit Franz Müntefering zum Thema Pflege.

Franz Müntefering
Unterwegs. Älterwerden in dieser Zeit
Verlag J.H.W. Dietz, ISBN 9783801205430, € 23,00

"Ich bin gerne im Leben". 2007 legt Müntefering alle Ämter wegen der Krebserkrankung seiner Frau nieder, um nur wenige Monate nach ihrem Tod in die Bundespolitik zurückzukehren. 2013 verabschiedet sich Müntefering dann endgültig aus der Politik.

"Ich freue mich, dass ich 79 bin" Franz Müntefering über sein Buch "Unterwegs" Focus.online am 17. März

Am 14. März in der ARD zu Gast in live nach neun: Franz Müntefering zum Thema Pflege

Franz Müntefering setzt sich für mehr Anerkennung und bessere Bezahlung in der Pflegebranche ein. Im Gespräch ging es darum, wie das funktionieren kann.

mehr...

Tomer Gardi im Deutschlandradio Kultur  

Autor Tomer Gardi war gestern Vormittag im Deutschlandradio Kultur in der Sendung Im Gespräch zu Gast. Am Nachmittag wurde dann sein neues Buch Sonst kriegen Sie Ihr Geld zurück in der Sendung Büchermarkt wohlwollend besprochen (Mitschnitt).

Rezensent Paul Stoop: »Sein Schreiben ist ein Hoffnungsschimmer im anstrengenden Alltag, zumal in seinem chronisch überspannten Heimatland. Gardis klangvoll von Anne Birkenhauer übersetzter rhythmischer Stil und sein subversiver Humor helfen uns, diese Welt auszuhalten. Zumindest für einen Moment.«

Tomer Gardi
Sonst kriegen Sie Ihr Geld zurück
Droschl, ISBN 9783990590263, € 20,00
mehr...

rbb Kulturradio stellt vor  

In der Sendung Märkischen Wandlungen. Kultur in Brandenburg - aktuell stellte das rbb Kulturradio am Dienstag Abend gleich drei Titel des vbb Verlag für Berlin-Brandenburg vor: Dunja Welke interviewte den Autor Roland Lampe zu seinen Büchern Ein Sonnenstrahl des Glücks und Fontane allerorten. Danuta Görnandt und Bernd Dreiocker stellten die soeben eröffnete Ausstellung und den Band Brandenburger Notizen. Fontane – Krüger – Kienzle vor.

mehr...

Effingers in der SPIEGEL Literatur-Beilage  

Die Literaturbeilage des SPIEGEL vom 16. März widmet dem Roman Effingers eine ganze Seite:

Gabriele Tergit
Effingers
Schöffling & Co., ISBN 9783895614934, € 28,00

Bsonders hervorgehoben wird die Tatsache, daß der Famileienroman über eine ganze Epoche kein "forciert jüdischer Roman ist", sondern "einer des deutsch-jüdischen Selbstverständnisses".

Der Rezensent Weidermann konstatiert, daß der Roman völlig zu Recht "die jüdischen Buddenbrooks" genannt wurde und damit eine Lücke in der deutschen Literatur schließe.
mehr...

SPIEGEL Literatur-Beilage am 16. März  

Am 16. März wurde in der Literatur-Beilage des SPIEGEL vorgestellt:

Ute Weltenroth
Mozart. Wunderkind und Musikrebell
headroom soundproduction, ISBN 9783942175883, € 14,90*

Der SPIEGEL lobt in der Literaturbeilage die Reihe Abenteuer & Wissen des Kinder-Hörbuch-Verlags headroom soundproduction und besonders die Einführung in Leben und Schaffen Mozarts.
mehr...

Tattoo & Religion im aktuellen SPIEGEL  

Der SPIEGEL brachte am 16. März einen kurzen Beitrag zu:

Campbell,Paul-Henri                   
Tattoo & Religion. Die bunten Kathedralen des Selbst
Verlag das Wunderhorn, ISBN 9783884236062, € 29,80

"Überraschend und kunsthistorisch interessant … Für Campbell lässt sich die Entwicklung der Tätowierung ab den 1960er Jahren wie die Geschichte des Christentums bis in das 16. Jahrhundert lesen..."
mehr...

James Sallis am 16. März im Literatur-SPIEGEL  

Der Literatur-SPIEGEL besprach am16. März:

James Sallis
Willnot
Verlagsbuchhandlung Liebeskind, ISBN 9783954381029, € 20,00

"James Sallis ruft etliche Thrillerkonventionen auzf, und doch will sein Roman Willnot alles andere sein als ein konventioneller Thriller. Was sich wirklich abspielt, bleibt im Verborgenen." Marcus Müntefering
mehr...

Autobiografien von Newten-John und Shatner in der BILD  

Am 18. März stellte die BILD vor:
 
Olivia Newton-John         
Hör nie auf zu träumen
Hannibal, ISBN 9783854456681, € 25,00

Die BILD Zeitung besprach die Autobiografie der "Grease"-Darstellrin, in der sie beschreibt, wie sie ihrer Brustkrebs-Diagnose begegnete und den Krebs besiegte.

Am Tag zuvor, am 17. März besprach die BamS William Shatners Autobiografie:

William Shatner/ David Fisher
Lebe lang
Hannibal, ISBN 9783854456643, € 20,00
mehr...

Geistergeschichte am 5. März in Deutschlandfunk Lesart  

Geistergeschichte am 5. März in Deutschlandfunk Lesart:

Laura Freudenthaler
Geistergeschichte
Literaturverlag Droschl, ISBN 9783990590256, € 20,00

"Mit ihrem Roman Die Königin schweigt hat Laura Freudenthaler bereits großes Interesse bei den Leserinnen und Lersern gewonnen. Die Geistergeschichte ist der womöglich noch größere Wurf." Karin Buttenhausen, ORF Radio Salzburg

"Eindrucksvoll, wieviel Stimmung in diesem Buch steckt." Florian Baranyi, ORF, 9. März

"Aus dem literarischen Mainstream der Gegenwartsliteratur, die sich zu einem übergroßen Anteil auf historischen und autobiografischen Realismus verlässt, ragt Laura Freudenthalers Roman auf erfreuliche Weise heraus." Lesart am 05. März

Dazu ist das Buch auf Platz 1 der ORF Bestenliste im März

"Es steckt ein großes, ein ehrliches Interesse an Menschen in Laura Freudenthalers Büchern." Nicole Dietrich, ORF ex libris, 3. März

"Ein stilles, sanftes Buch von großer Tiefe. Und Laura Freudenthaler eine Stimme der Gegenwart, die man unbedingt im Auge behalten muss. Große Leseempfehlung!!" Lit. Quartier, März

"Diese subtile Geistergeschichte entwickelt einen untergründigen Sog. Laura Freudenthaler, 35, erweist sich in ihrem dritten Buch als überaus reife Erzählerin." Martina Läubli, NZZ am Sonntag

"Wo die Sprache versiegt, arbeiten die Bilder ungehindert weiter. Das zeigt Freudenthaler in ihrer Geistergeschichte, ohne in Richtung Horror oder Psychothriller abzudriften." (APA)

"Für uns mag die Lektüre eine der wichtigsten Funktionen des Lesens erfüllen: Mit jeder Seite erkennen wir besser, was Empathie in unserem vielschichtigen Verhältnis zum andern bedeutet." Björn Hayer, Wiener Zeitung 23. Februar

"Die Autorin bleibt extrem nah an ihrer Protagonistin, leuchtet die innere Zerissenheit mit stoischer sprachlicher Ruhe aus. Die Trennungen zwischen Realität und Imagination verschwimmen." Julia Schafferhofer, Kleine Zeitung, Buch der Woche, 23. Februar

"In Geistergeschichte beschreibt
Laura Freudenthaler feinfühlig präzise, wie sich die Innen- und
Außenwelt einer Frau aufeinander abstimmen." Ö1 leporello, 20. Februar, Hanna Ronzheimer
mehr...

Tomer Gardi am 18. März in der Süddeutschen Zeitung  

Tomer Gardi am 18. März in der Süddeutschen Zeitung:

Tomer Gardi
Sonst kriegen Sie ihr Geld zurück
Literaturverlag Droschl, ISBN 9783990590263, € 20,00

"Es geht um Machtkonstellationen in diesem Rman der Gleichnisse. Und um
Bequemlichkeit, um eine bittere, hoffnungslose Anklage." Insa Wilke, SZ

"Er erzählt die abstrusesten und irrwitzigsten Dinge." Salzi TV, 5. März
mehr...

lit.COLOGNE-Debütpreis 2019 - Nominierung  

»Anselm Oelze schließlich revitalisiert in Wallace das Genre des Abenteurromans und schildert eine wenig bekannte Figur und Episode aus der Geschichte der Evolutionstheorie.«
Begründung zur Nominierung für den lit.COLOGNE-Debütpreis 2019

Anselm Oelze
Wallace

Erschienen im Verlag Schöffling & Co.

Die Verleihung findet am 29. März 2019 im Rahmen der lit.COLOGNE auf dem Literaturschiff MS RheinEnergie statt.
mehr...

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2019  

»Vollendete Erzählkunst – zart illustriert!«

Das Kinderbuch

Albert Wendt
Henrikes Dachgarten
Illustriert von Linda Wolfsgruber

aus dem Verlag Jungbrunnen wird mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2019 ausgezeichnet. Der Preis wird am 14. Mai um 11:00 Uhr im Kultur- und Kongresszentrum Eisenstadt verliehen.
mehr...

Die aktuellen Bestseller
der Independents


1. Fitzek,Sebastian
Noah
Eder & Bach Verlag In den Warenkorb legen 6,66 €
2. Neuhaus,Nele
Wer Wind sät
Eder & Bach Verlag In den Warenkorb legen 6,66 €
3. Slaughter,Karen
Tote Augen
Eder & Bach Verlag In den Warenkorb legen 6,66 €
4. Gerritsen,Tess
Totengrund
Eder & Bach Verlag In den Warenkorb legen 6,66 €
5. Kepler,Lars
Der Hypnotiseur
Eder & Bach Verlag In den Warenkorb legen 6,66 €
6. Nesbo,Jo
Der Erlöser
Eder & Bach Verlag In den Warenkorb legen 6,66 €
7. Carle,Eric
Raupe Nimmersatt Jubiläumsausgabe
Gerstenberg Verlag In den Warenkorb legen 10,00 €
8. Kunert,Günter
Die zweite Frau
Wallstein Verlag GmbH In den Warenkorb legen 20,00 €
9. Berner,Rotraut Susanne
Frühlings-Wimmelbuch
Gerstenberg Verlag In den Warenkorb legen 12,90 €
10. Carle,Eric
Die kleine Raupe Nimmersatt Geschenkausg
Gerstenberg Verlag In den Warenkorb legen 12,00 €


Germinal Aktuell